TSV Schwiegershausen e.V. von 1906

  • Oktoberfest 2018
  • Gymwelt

Vereinstermine

Wichtiger 3:2-Erfolg im Abstiegskrimi

Am Sonntag ging es für die Regionalliga-Frauen des TSV Schwiegershausen noch einmal um wichtige Punkte gegen den Abstieg. Zu Gast waren mit dem TuS Döhlen das aktuelle Tabellenschlusslicht sowie der Drittplatzierte TV Brettorf 2. In einem nervenaufreibenden Match gelang gegen Döhlen ein glücklicher 3:2-Sieg.

Das Regionalliga-Team feierte einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf!

Gleich zum Auftakt stand das entscheidende Spiel gegen den TuS Döhlen an. Der TSV startete schwach und befand sich nach den beiden Auftaktsätzen (7:11, 5:11) klar auf der Verliererstraße. Erst im 3. Satz wendete sich das Blatt. Jetzt zeigte Döhlen Nerven und ließ sich zu unnötigen Fehlern hinreißen. Schwiegershausen gelang mit 11:6 der Anschluss. Die Euphorie aus dem 3. Satz nahm das Team mit in den nächsten. Mit 11:7 gelang der Satzausgleich und der 5. Satz sollte über Sieg und Niederlage entscheiden. Hier erwischte der Gast den besseren Start und erspielte sich mit 6:4 die Halbzeitführung. Nach dem Wechsel gelang dem TSV mit starken Angriffen der Ausgleich zum 7:7 und dann sogar die 9:7-Führung. Döhlen konterte jedoch erneut und erspielte sich bei 10:9 einen Matchball. Dieser konnte abgewehrt und mit 2 weiteren Punktgewinnen das Spiel mit 3:2 glücklich gewonnen werden. Mit der Partie gegen den TV Brettorf 2 wurde der Spieltag abgeschlossen. Die Vorharzerinnen hatten dem TV nichts mehr entgegenzusetzen und unterlagen deutlich mit 0:3 (8:11, 5:11, 2:11). TSV: C. von Daake, C. Berger, J. Diedrich, A. Fiolka, J. Lojewski, K. Niehus

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.