TSV Schwiegershausen e.V. von 1906

 

TSV-Ferienfreizeit in St. Gilgen am Wolfgangsee (Österreich)

Ende einer gelungenen Ferienfreizeit

Die Tage vergingen wie im fluge, alle Berichte sind geschrieben. In wenigen Stunden startet der Tross heimwärts und wird voraussichtlich am frühen Sonntag in Schwiegershausen eintreffen. Wir hoffen, euch auf diesem Weg mit ausreichend Informationen versorgt und Appetit auf die Ferienfreizeit 2018 gemacht zu haben!


Wassersporttag zum Abschluss

Der Abschluss der Ferienfreizeit stand wie angekündigt im Zeichen des nassen Elements. Dass es bereits in den frühen Morgenstunden beginnen sollte, ergab sich allerdings erst am Vortag aufgrund einer spontanen Wette der Betreuer Philip und Olaf. Am frühen Nachmittag machte sich der TSV-Tross dann auf Richtung Wassersport-Center.

Weiterlesen ...

Programmänderung wegen falscher Wetterdeutung

Dieser Tag verlief absolut nicht wie geplant. Wegen falscher Wettereinschätzung wurde die Wanderung auf´s Zwölferhorn beim Frühstück kurzfristig um einen Tag verschoben und statt dessen ein kleiner Mannschaftswettkampf mit integrierter Einzelwertung als Ersatzprogramm aufgenommen. Aufgeschoben ist allerdings nicht aufgehoben: Der Gipfel des Zwölferhorns wird am Donnerstag per Pedes in Angriff genommen.

Weiterlesen ...

Zwölferhorn wurde souverän erklommen

Bei bestem Wetter wurde am Donnerstag der Anstieg auf das Zwölferhorn (1520) fast pünktlich gegen 08:35 Uhr in Angriff genommen und von den Teilnehmern souverän gemeistert. Nach dem Abstieg und der erforderlichen Körperpflege stand der restliche Nachmittag den Kletterern zur freien Verfügung.

Weiterlesen ...

Mozartstadt Salzburg erkundet

Der Dienstag stand für die Schwiegershäuser „Halbösterreicher“ ganz im Zeichen der Kultur. Nach dem Frühstück ging es im gecharterten Bus in die Mozartstadt Salzburg. Hier stand der Tag für alle Teilnehmer zur freien Verfügung.

Weiterlesen ...