TSV Schwiegershausen e.V. von 1906

  • Gymwelt

Schwiegershausen belegt Platz 4 beim Drohnn Youth Bowl

Am Samstag des vergangenen Wochenendes ging es für die Nachwuchsmannschaft der Faustballsparte des TSV Schwiegershausen nach Lehre nahe Braunschwieg zum Drohnn-Youth-Bowl. Bei diesem Turnier für Nachwuchsfaustballer musste die junge Mannschaft hinter Trainer Sascha Schladitz vier Spiele gegen drei verschiedene Mannschaften absolvieren.

Gleich im ersten Spiel ging es gegen den Ausrichter TuS Essenrode. Leider wurde dieses Spiel durch kleine technische Unsicherheiten mit 16:22 verloren. Auch das folgenden Spiel gegen die Gegner aus Bothfeld verlor die junge Truppe mit 9:23. Auch hier fehlte es ein wenig an Ballsicherheit. Im dritten Spiel gegen Gliesmarode spielte de TSV wie ausgewechselt und gewann das Spiel sicher mit 27:12. In diesem Spiel zeigten die jungen Damen eine super Leistung, da sie kaum Fehler machten und von Anfang an in Führung gingen. In einem spannenden letzten Spiel, welches erneut gegen den Ausrichter aus Essenrode ging, verlor die Mannschaft des TSV leider sehr knapp durch nur zwei Bälle mit 10:12 gegen den Ausrichter.
Somit endete das Turnier für den TSV Schwiegershausen auf dem 4. Platz.
Es spielten: Svea Mönnich, Elin Jung, Mila Kesten und Gesa Göldner
P.S.: Nächstes Wochenende veranstalten die Faustballer am Samstag und Sonntag in der Schwiegershäuser Mehrzweckhalle ihr traditionelles Faustballturnier. Der Samstag beginnt mit den Spielen der Bezirksklasse und endet mit einer großen Party inklusive DJ und Dancefloor. Am Sonntag treten die Mannschaften der offenen Klasse gegeneinander an.

- Niklas Kohlstruck -