TSV Schwiegershausen e.V. von 1906

  • Gymwelt

Vorsfelde und Volkmarsen gewinnen beim 57. Traditionsturnier

Text: Niklas Kohlstruck

Vergangenes Wochenende fand zum 57. mal das alljährliche Traditionsturnier der Faustballer statt. An beiden Tagen herrschte reger Betrieb in der Schwiegershäuser Mehrzweckhalle. Los ging es am Samstagmorgen mit den Spielen der Bezirksklasse. Hier spielten 12 Mannschaften aus allen Regionen Nord- und Mitteldeutschlands wie z.B. Gersdorf aus dem Berliner Raum oder der TSV Mildstedt von der Nordsee. Natürlich ging auch Schwiegershausen als Titelverteidiger an den Start. In einem spannenden Finale gewann Vorsfelde gegen Schwiegershausen das Turnier in der Bezirksklasse.

Nach den Spielen konnten sich die Spieler und Spielerinnen mit Kaltgetränken und einem umfangreichen Essensangebot stärken. Auch ein Schuhverkäufer für Sportschuhe jeglicher Art war vor Ort und bot seine Ware für gute Preise an. Am Abend sorgte ein DJ für Stimmung und es wurde bis tief in die Nacht gefeiert.
Da viele der angereisten Mannschaften in der Mehrzweckhalle übernachteten, begann der Sonntagmorgen mit einem Frühstücksbuffet. Danach traten acht Mannschaften in der offenen Klasse gegeneinander an. Hier konnte sich die Mannschaft aus Volkmarsen in einem hart umkämpften Finale gegen Gersdorf den Turniersieg sichern.
Im Großen und Ganzen war es wieder einmal ein erfolgreiches, nahezu verletzungsfreies Turnier für Schwiegershausen. Die Faustballer bedanken sich bei allen Helfeleuten und Mitwirkenden für die Teilnahme am Turnier.

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.