TSV Schwiegershausen e.V. von 1906

  • Gymwelt

TSV belegt in Empelde die Plätze 2 + 4

Text und Bild: Niklas Kohlstruck

Am Samstag des vergangenen Wochenendes reiste die vierköpfige Truppe  des TSV zum Faustballturnier nach Hannover, die für Samstag und Sonntag einen Mannschaft gemeldet hatte. Samstag spielten sie in der Klasse Männer offen und Sonntag in der Mixed Klasse.

Das TSV-Team in Empelde:

Da die Schwiegershäuser leider nur zu viert angereit waren, holten sie hochkarätige Verstärkung aus der ersten Bundesliga vom TK Hannover. Der „Ersatz“ Schlagmann Christos war bereits mit der U-18 Nationalmannschaft vom Faustball Welt- und Europameister geworden.
In der Gruppenphase gelang es dem TSV alle Spiele zu gewinnen und somit zogen sie in die Platzierungsspiele ein. Auch das Viertel- und Halbfinale konnten sie dank durchweg guten Leistungen von allen Spielern gewinnen. Leider scheiterte der TSV dann in einem spannenden Finale, inklusive Verlängerung, gegen den Ausrichter Empelde und landete somit auf Platz 2.
Nach einer ausgiebigen Feier am Samstagabend begann der Sonntag mit einem leckeren Frühstück. Kurz danach starteten die Spiele in der Mixed-Klasse. Da der Spieler Yannick Diekmann leider frühzeitig wegen einer Erkältung abreisen musste, holte sich der TSV erneut Verstärkung. Zwei Spielerinnen der Mannschaft Dynamo Tresen aus Duisburg halfen den drei übrig gebliebenen Schwiegershäusern. Auch am Sonntag zeigte die Mannschaft durch und durch gute Leistungen und von 7 Spielen konnten 5 gewonnen werden. Der TSV belegte den vierten Platz und fuhr erschöpft und zufrieden nach Hause.
Für Schwiegershausen spielten: S.Schladitz, N. Kohlstruck, F. Großkopf, Y. Diekmann, C. Michalakis (TK Hannover), Jana und Insa (Dynamo Tresen)

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.