TSV Schwiegershausen e.V. von 1906

  • Gymwelt

Turniersieg in Eisleben hauchdünn verpasst

Text: Niklas Kohlstruck

Am vergangenen Wochenende reisten die Faustballer des TSV zum Traditionsturnier nach Eisleben.
Auch für dieses Turnier hatten Sie wieder Verstärkung von einer Gastspielerin. Diesmal vom Verein MTV Diepenau. Gespielt wurde in der offenen Herrenklasse.

Das Team zeigte sich trotz knapper Finalniederlage zufrieden:

Die ersten beiden Spiele wurden problemlos gewonnen. Nach einer längeren Spielpause zwischendurch gelang es dem TSV im dritten Spiel nicht ganz die Leistungen aus den ersten beiden Spielen abzurufen und das Spiel ging unentschieden aus.
Die darauffolgende Partie gegen den Ausrichter aus Eisleben konnte der TSV dann wieder für sich entscheiden und zog somit ins Finale gegen Buna Skopau ein. In einem sehr spannenden Endspiel verloren die Schwiegershäuser jedoch knapp mit nur einem Ball und beendeten somit das Eislebener Turnier auf dem 2. Platz. Vielen Dank an Petra aus Diepenau für die Unterstützung.
Für den TSV spielten: S.Schladitz, Y. Diekmann, N. Kohlstruck und Petra aus Diepenau.

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.