TSV Schwiegershausen e.V. von 1906

  • 19_Slider_JHV

TSV-Vorstand wieder vollzählig

Der TSV-Vorstand ist wieder vollzählig - das war wohl das wichtigste Ergebnis der diesjährigen TSV-Jahreshauptversammlung. Über 120 Mitglieder durfte der 2. Vorsitzende Olaf Kaisner zur Versammlung begrüßen. Auf dem Programm standen Wahlen, Berichte des Vorsitzenden, Sportwart und Kassenwartin sowie zahlreiche Ehrungen.

Geehrte Mitglieder mit 2. Vorsitzenden und Sportwart:

Über 120 Gäste wohnten unserer Jahreshauptversammlung 2019 bei. Nach den Grußworten der Ehrengäste ließ unser 2. Vorsitzender Olaf Kaisner zunächst auf das Sportjahr 2018  zurückblicken. Das Sportjahr des TSV war wieder einmal gut mit Leben gefüllt und wurde von Vorstand und Turnrat trotz fehlendem 1. Vorsitzenden gut gemeistert. Wir feierten Kinderfasching mit knapp 100 Kindern, veranstalteten eine Ferienfreizeit mit fast 50 Teilnehmern, beteiligten uns am Ferienpass und feierten ein sehr gut besuchtes Vereinssportfest im September. Höhepunkt war im zurückliegenden Jahr sicherlich das mit der Freiwilligen Feuerwehr gemeinsam veranstaltete Oktoberfest, welches erstmals ausverkauft war. Kurz vor Weihnachten besuchten dann über 100 Gäste unsere Kinderweihnachtsfeier mit der Harzer Puppenbühne. Sportwart Matthias Loch bedankte sich im Anschluss bei zahlreichen Helfern, welche unsere Veranstaltungen überhaupt möglich gemacht haben. Er bedankte sich beim Team der Sportabzeichenabnehmer für die geleistete Arbeit und konnte berichten, dass der TSV mit 827 Mitgliedern in das Sportjahr 2019 startet. Mehr Informationen findet ihr in unserem Jahresrückblick, welcher in Kürze auf dieser Website veröffentlicht wird.

Die Ehrungen begannen dann zunächst mit einer Verabschiedung. Jürgen Waldmann gab das Amt als Wanderwart nach 20 "Dienstjahren" ab und wurde mit einem kleinen Präsent in den Ruhestand verabschiedet. Direkt im Anschluss gesellte sich die Wandergruppe zu ihm. Sie durfte den Bürgermeister-Kamper-Pokal aus den Händen von Ehrenortsbürgermeister Helmut Kamper für besondere Leistungen entgegennehmen. Es folgten 14 Ehrungen für 25-jährige Vereinsmitgliedschaft, 28 Ehrungen für 50-jährige Vereinsmitgliedschaft und 11 Vereinsmitgliedern wurde die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Marianne, Sanna und Karlheinz "Kuddel" Dietrich durften schließlich noch jeweils ein Präsent für ihr in den letzten Jahren starkes Engagement für den TSV entgegennehmen.

Die Wahlen verliefen in diesem Jahr völlig entspannt. Folgende Ämter wurden jeweils einstimmig neu besetzt oder bestätigt: 1. Vorsitzender: Olaf Kaisner (neu, für 1 Jahr), 2. Vorsitzender: Stefan "Luffen" Bierwirth (neu), 1. Kassenwartin: Pia-Susann Kaisner (Wiederwahl), Sportwart: Matthias Loch (Wiederwahl), Faustballfachwart: Fabian Großkopf (Wiederwahl), Handballfachwart: Niklas Berger (Wiederwahl), Jugendwart: Patrick Mißling (Wiederwahl), Kinderturnwartin: Marianne Dietrich (Wiederwahl), Wanderwart: Erwin Fichtner (neu), Kassenprüferin: Christiane Spillner (neu), Darts-Fachwart: Sven Gothe (neu), Kinderturnwart: Sven Wassmann (neu, für 1 Jahr).

Vorstand und Turnrat 2019:

Der Vorstand 2019 ist wie der Turnrat wieder vollzählig:

Im Ausblick auf das kommende Jahr gab der 1. Vorsitzende dann noch bekannt, dass das Archiv mit seinem umfangreichen Material digitalisiert und so für die Zukunft gesichert werden soll. Er weist noch auf den Winderwandertag der Wandergruppe am Sonntag hin und gibt bekannt, dass die Sportabzeichenverleihung für alle am 3. Februar ab 11:00 Uhr im Hallenvorraum stattfinden wird. Der Pavillon auf dem Sportplatz wird im Frühjahr/Sommer fertiggestellt und dann allen Schwiegershäuser Vereinen kostenlos zur Verfügung stehen. Um 21:30 Uhr schließt Olaf Kaisner eine überaus harmonische Jahreshauptversammlung.

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.