TSV Schwiegershausen e.V. von 1906

  • 19_Slider_JHV

Erfolgreiches Wochenende für die Faustballer

Text/Bild: Niklas Kohlstruck

Ein sehr erfolgreiches Wochenende feierten die TSV-Faustballer. Die weibliche U16 beendet die Saison mit einem positiven Punktekonto auf einem bemerkenswerten 4. Tabellenplatz und die Verbandsliga-Männer behielten zu Hause gegen die Teams aus Essenrode eine weiße Weste und sammelte wichtige Punkte gegen den Abstieg.

Die WU16 am letzten Spieltag in Essenrode:

Das Faustballwochenende startete am Samstag mit dem letzten Spieltag der Bezirksmeisterschaft der weiblichen U16. Am Samstag fuhr die weibliche U16 nach Essenrode. Das erste Spiel gegen die U18 Mannschaft des TK Hannover wurde mit vielen Eigenfehlern und Unsicherheit 2:0 verloren. Das zweite Spiel gegen die U16 Damen des TKH verlief etwas besser wurde aber auch trotz starkem 2. Satz mit 2:0 verloren. Am besten und auch mit 2 Gewinnsätzen lief das Spiel gegen den SCE Gliesmarode. Dort zeigten die Spielerinnen Sicherheit und Stärke. Die weibliche U16 beendet die Bezirksmeisterschaft auf dem 4. Platz. Dank gilt dem TK Hannover und TuS Essenrode für eine tatkräftige Unterstützung, da die junge Damen nur zu viert antraten.
Der Heimspieltag der Herren am vergangenen Sonntag hätte besser nicht laufen können. Vor heimischer Kulisse konnten die Männer zwei sehr wichtige Siege einfahren. Zum Spieltag in der Röddenberghalle waren beide Mannschaften des TuS Essenrode angereist. Nachdem als erstes die Gäste gegeneinander gespielt hatten musste der TSV gegen die zweite Auswahl von Essenrode antreten. Dieses Spiel konnte durch eine souveräne Leistung der gesamten Mannschaft mit 3:0 gewonnen werden. Auch das nächste Spiel gegen Essenrode 1 lief nicht weniger erfolgreich und wurde ebenfalls mit 3:0 gewonnen. „Durch eine sichere erste Annahmen konnten wir das Spiel gut von hinten aufbauen und so mit Druck angreifen.“, so Spielertrainer Yannick Diekmann. Somit klettern die Schwiegershäuser zwei Plätze in der Tabelle nach oben auf den 4. Platz der Verbandsliga.
Die gesamte Mannschaft bedankt sich bei den beiden Helferinnen für die tatkräftige Unterstützung und natürlich auch den für Faustball-Verhältnisse zahlreichen Zuschauern für ihre Unterstützung.

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.