TSV Schwiegershausen e.V. von 1906

  • 19_Slider_JHV

Faustballern gelingt wichtiger Schritt Richtung Klassenerhalt

Zum vorletzten Spieltag musste die Herrenmannschaft nach Empelde (Hannover). Das Ziel war von vornherein klar: mindestens 2 Punkte müssen geholt werden!
Im zweiten Satz wurde die anfängliche Nervosität abgeschaltet und die Schwiegershäuser haben ganz klar mit 11:5 diesen Satz für sich entschieden. Der dritte Satz war entscheidend für den Ausgang der gesamten Partie. Nach einer 10:5 Führung des TSV hat man das Spiel mit 11:13 gegen Steimbke verloren. Die kämpferisch starke Mannschaft aus Steimbke hat aus diesem Satz die notwendige Motivation mitgenommen und gewann den 4. Satz mit 11:6 und den letzten Satz knapp mit 11:9. Für den TSV sehr ärgerlich, da man mit den vielen Eigenfehlern den Gegner ins Spiel kommen lassen hat. Steimbke hat die Chance genutzt und durch eine gute Leistung zum Ende des Spiels die Punkte für sich entschieden.
Im zweiten Spiel hieß der Gegner MTV Vienburg. Der Tabellenzweite hat den ersten Satz mit 13:11 für sich entscheiden können. Der zweite Satz ging dann mit 11:6 an den TSV! Aufgrund einer Verletzung im Vienburger Team musste dann das Spiel abgebrochen werden. Wir wünschen dem Spieler vom MTV eine gute Besserung und eine schnelle Genesung. Das Spiel wurde zugunsten der Schwiegershäuser gewertet. Der Spielertrainier Sascha Schladitz fasste den 5. Spieltag kurz zusammen: „Wir haben unser Tagesziel erreicht. Doch unsere spielerische Leistung war nicht zufriedenstellend. Dadurch fehlte es letztendlich an der nötigen Durchschlagskraft, um den Spieltag „perfekt“ zu machen.“ Für den TSV Schwiegershausen spielten: Niklas Kohlstruck, Yannick Diekmann, Louis Sonntag, Daniel Bringmann, Tom Bierwirth, Sascha Schladitz und Fabian Großkopf

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.