TSV Schwiegershausen e.V. von 1906

  • 19_Slider_JHV

Endlich 1. Saisonsieg der männl. E-Jugend und dann noch im Lokalderby gegen Ruhmetal 2

HSG OHA mE gegen Ruhmetal 2 - Endstand 19:10 (8:6)
 
Fazit des Trainergespanns Strüver/Waldmann für das Spiel: Starke Abwehr gespielt und im Angriff dahin werfen, wo der Torwart nicht steht!!!
 
Nach 8 Minuten lag die Heimmannschaft 2:3 hinten. Die Mannschaft fing sich aber nach einer Auszeit  und ging mit einer 8:6 Führung in die Halbzeit. Der Vorsprung hätte noch höher ausfallen können, doch die Zielgenauigkeit bei den Torwürfen ließ in der 1. Halbzeit doch stark zu wünschen übrig.
Nach einer Halbzeitansprache, in der grundlegende Sachen besprochen wurden, schaffte es die Mannschaft auf 13:6 (26. Minute) wegzuziehen, bevor der Gegner das 1. Tor in der 2. Halbzeit erzielen konnte. Durch eine super Leistung beider Torhüter, einer sehr konzentrierten Abwehr, starkem (Doppel-)Passspiel und gezielter Torwürfe zog die Heimmannschaft weiter davon. In der 33. Minute trafen die Gäste mit ihrem letzten Treffer des Spiels zum 15:9. Dann machten die HSG OHA-Kids den Deckel drauf und gewannen am Ende verdient mit 19:10.
 
HSG OHA: Aaron Bernasek, Rasmus Weber (beide Tor), Jost Lang (3 Tore), Magnus Strüver, Jaron Weber (2), Damian Jezek (5), Hasan Thaljeh, Kian Ahrens, Fynn Brakel (2),        Lenny Sonntag (4), Mika Lyko (1), Nicolas Bode (1), Jonte Waldmann (1), Rouven Pinnecke

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.