TSV Schwiegershausen e.V. von 1906

  • 19_Slider_JHV

Erfolgreiche Saison für Faustballerinnen beendet

Text/Bild: Niklas Kohlstruck

Am vergangenen Sonntagmorgen reisten die TSV Damen zum dritten und letzten Spieltag nach Nordel an.

Saison erfolgreich beendet - das Team kann Platz 2 allerdings noch verlieren:

Das erste Spiel gegen den TSV Essern konnten die Schwiegershäuser Damen dank starker Teamleistung für sich entscheiden. Jedoch wurde in diesem Spiel leider aufgrund von vielen Eigenfehlern ein Satz an den Gegner abgegeben. Im zweiten Spiel gegen den SG Letter 05 gewannen die TSV Damen schnell die Überhand und setzen sich punktetechnisch weit ab, sodass der Spielaufbau sicher gestaltet werden konnte und letztendlich zum Sieg führte. Das dritte Spiel gegen den MTV Nordel konnte durch solide Mannschaftsleistung auch für sich gewonnen werden.
Im letzten Spiel gegen den TK Hannover 03 sollte es nochmal spannend werden. Der erste Satz wurde sicher gewonnen. Im zweiten Satz kam der TSV jedoch nicht schnell genug mit dem starken Gegenwind klar und dieser Satz ging an den Gegner aus Hannover. Es musste ein dritter Entscheidungssatz gespielt werden. Da beide Mannschaften staken Teamgeist zeigten und um jeden Ball kämpften, schafften es die TSV Damen nicht sich abzusetzen. Letztendlich war das Glück auf der Seite der Gegner und das Spiel wurde verloren. Die Damen des TSV beenden somit die Saison in der Bezirksoberliga auf dem zweiten Platz hinter dem TK Hannover 3.
Trotz des Personalmangels sind die TSV Damen und ihre Trainer mit der erzielten Leistung der gesamten Saison sehr zufrieden. Für den TSV spielten: Carina Berger, Laura Kaisner, Celina von Daake, Gesa Göldner, An-Celine Fiolka, Svea Mönnich, Elin Jung, Mila Kesten.

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.