TSV Schwiegershausen e.V. von 1906

  • 19_Slider_JHV

Henning Holland gewinnt 3 Titel bei den Norddeutschen Seniorenmeisterschaften

Text / Bilder: Henning Holland

Am vergangenen Wochenende fanden im Berliner Mommsenstadion die Norddeutschen Seniorenmeisterschaften in der Leichtathletik statt. Einziger Starter aus dem NLV-Kreis Osterode war Henning Holland von der LG Osterode der in der Klasse M 55 an den Start ging.

Henning Holland sammelte 3 Titel bei den Norddeutschen Titelkämpfen der Senioren:

Los ging es am Samstagmittag mit dem Lauf über die 100 m Hürden. Bei z.T. böigem Gegenwind tat sich Henning schwer und erzielte mit der Zeit v. 19,49 sec. den 2. Platz. Danach stand der Dreisprung auf dem Programm. Hier lief es trotz des weiterhin vorhandenen Gegenwindes schon deutlich besser. Bereits im 2. Versuch konnte Henning seine Tagesbestweite v. 10,57m erzielen. Dies bedeutete in der Endabrechnung den 1. Platz und somit den 1. Titel eines Norddeutschen Seniorenmeisters. Aber es sollte noch besser werden. Nach dem Dreisprung ging es weiter zum Hochsprung, der letzten Disziplin am 1. Tag. Hier erwischte Henning einen sehr guten Tag. Er konnte sich von Versuch zu Versuch verbessern. Das warme Wetter und die Tipps der anwesenden Sportler verhalfen Henning zu immer neuen Höhen. Am Ende konnte die Höhe v. 1,62 m bereits im 1. Versuch überspringen. Diese Höhe hatte er schon seit vielen Jahren  nicht mehr erzielen können. Trotz der starken Konkurrenz bedeutete das natürlich zum Schluss den Sieg und damit den 2. Titel an diesem Tag. Die Freude über diese tolle Höhe war entsprechend groß. Mit dieser Leistung ist er in Deutschland weit vorne zu finden. Ein super Wettkampf.

Zufriedene Wettkämpfer bei der Siegerehrung:

Am Sonntag stand dann noch der Weitsprung auf dem Programm. Auch hier war ein ansprechendes Teilnehmerfeld am Start. In den ersten beiden Versuchen erzielte Henning trotz Gegenwind bereits eine gute Weite v. 5,17 m und ging damit bereits in Führung. Im 5. Versuch erzielte er dann bei leichtem Rückenwind die Tagesbestweite v. 5,24m und freute sich über den insg. 3. Titel eines Norddeutschen Seniorenmeisters an diesem Wochenende. Anschl. trat er sehr zufrieden mit dem Wochenende die Heimreise in den Harz an. In 4 Wochen stehen dann die Deutschen Seniorenmeisterschaften in Leinefelde auf dem Wettkampfprogramm. Hier strebt Henning eine Medaille über die 400m Hürden und natürlich im Hochsprung an.

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.