TSV Schwiegershausen e.V. von 1906

  • 19_Slider_JHV

Montagsgruppe fährt ins Rodetal

Traditionell nutzte die Montagsgruppe die Sommerferien für die jährliche Fahrradtour ins Blaue. In diesem Jahr zeichneten sich Carmen Schreiber und Olaf Kaisner für die Streckenführung verantwortlich.

Gut gelaunt vor der Abfahrt:

 

16 Sportlerinnen und Sportler starteten am Samstag nach dem Frühstück zunächst gemächlich über Wulften Richtung Gillersheim. Nach einer kurzen Trinkpause wurde es dann sportlich. Über einen anspruchsvollen Anstieg führte die Strecke durch die Gillersheimer Forst. Vorbei an der Kirchenruine Leisenberg ging es über den Ruinenweg weiter Richtung Spanbeck. Vor Spanbeck ging es erneut in die Feldmark. Über den schmutzigsten Teil der Strecke fuhr die Gruppe vorbei am Glockenberg und Billingshausen mit einem wunderbaren Ausblick in das Göttinger Vorland mit Stadtwald Richtung Reyershausen direkt ins Rodetal. Das Team vom Hotel Rodetal wartete hier bereits mit einem verspäteten Frühstück auf die ausgehungerten Sportler. Nach einer ausgiebigen Mittagspause rollte die Gruppe weiter nach Nörten-Hardenberg und von dort auf dem Leineradweg Richtung Northeim. Nach einer kurzen Kaffeepause am Wieter ging es über Hammenstedt, Katlenburg und Dorste zurück in die Heimat. Der letzte Kilometer vor Schwiegershausen wurde ebenfalls von allen gemeistert. „Spillners Busch“ stellte niemanden vor ernste Probleme. Nach ca. 65 Kilometern bei bestem Wetter ließ die Montagsgruppe den Tag mit einem geselligen Abend ausklingen. 

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.