TSV Schwiegershausen e.V. von 1906

  • 19_Slider_JHV

Sportfest lockt zahlreiche Gäste und Aktive auf den Sportplatz

Auf ein rundum gelungenes Vereinssportfest blicken die Verantwortlichen des TSV Schwiegershausen zurück. 18 Mannschaften beim Fungolf und 17 beim Wikingerschach-Turnier sowie zahlreiche Gäste und Abordnungen von fast 20 Schwiegershäuser Vereinen zur Pavilloneinweihung am Samstag. Dazu über 60 Fahrradfahrer und Walker am Sonntagvormittag sowie zum Abschluss 43 Kinder zum traditionellen Dreikampf als Abschluss einer rundum gelungenen Veranstaltung lassen Vorstand und Turnrat optimistisch in die Zukunft blicken.

Glückliche Kinder nach der Siegerehrung sind vermutliche das Wichtigste für einen Verein:

Weitere Bilder sowie die Siegerlisten der Kinder findet ihr am Ende vom Bericht in der Galerie!

Eröffnet wurde das Sportfest am Samstag um 14:00 Uhr mit einem Turnier im Fungolf. Auf 10 fantasievoll angelegten Bahnen galt es, die Mannschaftssieger bei den Kids und Erwachsenen zu ermitteln. Neben Klo und Waschmaschine mussten unter Anderem Autoreifen, Schanzen, Bierrutsche und Tunnel überwunden werden. Bei den Kids setzten sich am Ende die „Absaufenden Spackos“ souverän durch und bei den Erwachsenen sicherte sich die Schützengesellschaft 2021 den Sieg. Um 16:00 Uhr durfte der Vorsitzende Olaf Kaisner dann im Namen des gesamten Vorstandes vor zahlreichen örtlichen Vereinen und Gästen den neu erbauten Pavillon offiziell seiner Bestimmung übergeben. Nach einem kurzen Rückblick, welcher mit der Idee im Jahr 2010 begann und mit lustigen Anekdoten gespickt bis zur Fertigstellung im Sommer dieses Jahres führte, machte er auf die Wichtigkeit solcher Projekte für die gesamte Dorfgemeinschaft aufmerksam. Der Vorsitzende beschloss die Einweihung mit dem Wunsch, dass der Pavillon in Zukunft vielen Vereinen des Dorfes für lange Zeit Freude bereiten wird. Direkt im Anschluss startete dann das Turnier im Wikingerschach. 17 Teams kämpften auf 5 Spielfeldern um den Sieg. Bei den Kids konnten sich hierbei wie schon beim Fungolf die „Absaufenden Spackos“ durchsetzen. Bei den Erwachsenen machte die Sporthallenstraße 08/15 der Schützengesellschaft 2021 in Sachen Doppelsieg einen Strich durch die Rechnung. Sie konnte sich im Finale knapp den Sieg sichern. Tag eins klang bei sommerlichen Temperaturen in geselliger Runde rund um das Vereinszelt aus.
Am Sonntag starteten 60 Radfahrer zu ihrer Fahrradtour. Es standen wie in den Vorjahren 20 und 40 km zur Auswahl. Parallel gingen 6 Walker auf die 7,5 km Sportabzeichendistanz, welche von allen mit „Gold“ erfüllt wurde. Nachdem sich alle Sportler in der Mittagspause gestärkt hatten, begann um 13:00 Uhr mit dem Dreikampf der Kinder der sportliche Höhepunkt des Schwiegershäuser Sportfestes. Im Sprint, Ballwurf und Weitsprung wurden die Sieger der verschiedenen Altersklassen ermittelt. Laut wurde es dann im Anschluss noch einmal, als die Kinder in drei Gruppen auf der 800 m Distanz ihre Sieger ermittelten. Die Strecke führte 3 mal am Vereinszelt vorbei, wo sie in jeder Runde mit lautstarkem Beifall angefeuert wurden. Während der Auswertung nutzten dann die Erwachsenen die Wartezeit, um fehlende Leistungen für das Sportabzeichen abzulegen. Mit der Siegerehrung für die Kinder wurde das Sportfest 2019 am Nachmittag beendet. Alle Kinder erhielten neben der Urkunde noch ein Eis zur Belohnung. 

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.