TSV Schwiegershausen e.V. von 1906

  • TSV-Turngeschichte

Winterwandertag beim TSV

Traditionell richtete die Wandergruppe am Sonntag nach der JHV ihren Wandertag aus. Das Wetter spielte in diesem Jahr mit! Leichte Minustemperaturen in der Nacht kamen der guten Begehbarkeit der Wegstrecke entgegen. Start und Ziel waren wie immer an der Sporthalle.

Heißer Tee und Schmalzbrote zur Pause waren sehr begehrt

Um 10:00 Uhr wurden die ersten Gruppen vom Wanderwart in diesjährige Strecke eingewiesen. Von den bereits ausgeschilderten Rundwanderwegen, wurde die Route S2 mit einer Länge von 10,3 km oder als abgekürzte Variante mit 8,8 km angeboten. Insgesamt 161 Wanderer stellten sich gern dieser Herausforderung. Statisch nicht erfasst wurden Kleinkinder in der Karre und die mitgeführten Hunde. An der Verpflegungsstation an den Langen Äckern konnten sich die Wanderer mit Tee und Glühwein aufwärmen oder mit einem Kaltgetränk bei Bedarf abkühlen. Danach wurde über den Mittelberg und Überqueren der Dorster Straße – Spillners Busch – Fischteiche im Röthenken – Stadtberg wieder die Sporthalle erreicht. Dort wartete bereits das Team der Wandergruppe auf die durstigen und hungrigen kleinen und großen Wanderer. Mit Würstchen und leckeren Salaten, Kaffee, Kuchen und diversen Getränken saß man in gemütliche Runde zusammen. Besonders die Teilnehmer aus Förste haben sich bei uns gut aufgehoben gefühlt und sich lobend über die Strecke geäußert. Zufriedene Gesichter gab es nicht nur bei den Teilnehmern, sondern auch beim Wanderwart und seinem Team. Mein Dank gilt allen Teilnehmern, der Wandergruppe und insbesondere den Frauen für die gespendeten Salate und Kuchen. Die Speisen waren ausverkauft! Eine gelungene Veranstaltung.

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.