TSV Schwiegershausen e.V. von 1906

Sport trotz eingeschränkter Möglichkeiten

Text und Bilder: Olaf Kaisner

Beim TSV Schwiegershausen ruht wie bei allen anderen Sportvereinen auch aus bekannten Gründen der regelmäßige Sportbetrieb. Obwohl im Verein das umfangreiche Angebot an Übungsstunden nicht genutzt werden kann, hat jeder natürlich die Möglichkeit, sich sportlich weiter zu betätigen. Der TSV möchte seine Mitglieder auf diesem Wege animieren, sich weiter fit zu halten. Dass das auch ohne eine große Auswahl an Sportgeräten möglich ist, möchten wir hier aufzeigen.

Bärlauch, so weit das Auge reicht - z. B. für einen Salat:

Wie wäre es z. B. mit einer Wanderung? Unsere drei ab der Sporthalle ausgeschilderten Wanderwege sind zwar noch nicht offiziell ihren Bestimmungen übergeben, können aber gleichwohl bereits genutzt werden. Genießt auf unterschiedlichen Distanzen die herrliche Natur in der Schwiegershäuser Feldmark.

Beschilderte Wanderwege um Schwiegershausen:

Oder lauft einfach der Nase nach drauflos. Idealerweise mit Rucksackverpflegung für längere Strecken. Diese können natürlich auch zum Joggen oder Walken genutzt werden. Die Walker können z. B. auch den Fahrradweg nach Wulften zum Training für das Sportabzeichen nutzen. Start und Ziel ist für die vorgegebene Distanz auf dem Sportplatz und der Wendepunkt ist auf halber Strecke mit einem pinken Punkt farblich markiert. Damit wären wir bereits bei unserem relativ guten Radwegenetz in der Umgebung. Das Dorf kann mittlerweile außer nach Uehrde und Wulften auch Richtung Osterode auf festen Wegen mit dem Fahrrad verlassen werden. Der neue Fahrradweg in Richtung Osterode eignet sich außerdem hervorragend zum Inlineskaten. Wer es auf dem Drahtesel lieber etwas sportlicher mag, findet mit dem Mountainbike exzellente Trails in unserem wunderschönen Harzvorland. Ob Schulwald, Moosberg, Truppenübungsplatz oder Hainholz – jede Ecke rund um Schwiegershausen ist es wert, erkundet zu werden. Und wenn das Wetter euch tatsächlich mal bremst, euch im Freien zu bewegen, gestaltet zu Hause euren persönlichen Fitnessplan. Für kleine Übungen gibt es 1000 Ideen im Internet.
Wichtig bei allem sportlichen Ehrgeiz bleibt, euch an die aktuell geltenden Regeln zu halten. Aber auch alleine, zu zweit oder mit der Familie hat alles seinen Reiz und auch Vorteile. Zeit den Kopf frei zu bekommen und einfach mal die Stille der Natur genießen. Beteiligt auch den TSV an euren sportlichen Aktivitäten. Schickt uns einen kurzen Bericht – Anonym oder mit eurem Namen, gerne auch mit Bild (von euch oder auch nur dem besonderen Ort, wo ihr Sport getrieben habt) an die Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Schreibt auch dazu, welche Distanzen ihr in welcher Sportart bewältigt habt. Diese wollen wir ständig aufrechnen und so auf möglichst viele bewältigte Kilometer kommen. Wir werden eure Berichte in einer Art Tagebuch auf unserer Website und gebündelt im Harzkurier veröffentlichen. Auf diese Weise lassen sich Ideen sammeln und wir beteiligen auch unsere Mitmenschen, welche gerade vielleicht keinen Sport treiben können, an unserem gemeinsamen Wirken. Der TSV freut sich auf sportlich aktive Mitglieder, die mit ihrem Mitwirken ein Lächeln in diese angespannte Zeit zaubern möchten.

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.