TSV Schwiegershausen e.V. von 1906

Fit mit Distanz am 07.04.2020

Eine Woche "Fit mit Distanz" liegt hinter uns - Zeit, ein erstes Fazit zu ziehen. Heute war in der Tageszeitung zu lesen, dass ein Erwachsener in der Corona-Krise bis zu 400 Kilokalorien im Schnitt weniger verbrennt. Folgende Tipps werden dazu gegeben: weniger auf den Teller tun, mehr bewegen und auf Hamsterkäufe verzichten. Ich denke, unsere Mitglieder - zumindest die an dieser Aktion teilnehmenden - können sich mangelnde Bewegung nicht vorwerfen lassen. Mehr als 60 gemeldete Aktivitäten mit weit über 1000 zurückgelegten km sprechen nach einer Woche Bände. Die Aktion läuft noch bis mindestens Ende April - denn dann endet bekanntlich der Einsendeschluss für unser Wanderquiz, an welches wir an dieser Stelle noch einmal erinnern möchten. Heute berichten wir unter anderem über Jogger, Wanderer und Fahrradfahrer vom Harz bis Göttingen. Und wir haben eine mit "Gold" erfüllte Disziplin für das Deutsche Sportabzeichen - auch das ist natürlich unter Einhaltung der gegebenen Vorschriften machbar! Viel Spaß beim Lesen.

Generationen unterwegs - tolles Foto:

 

Der erste Bericht erreichte uns bereits gestern Abend von unserem sportlichen Vorstandsmitglied Stefan. Seine Frau Tanja und er haben die Turnschuhe geschnürt und sind auf dem Fahrradweg nach Wulften und zurück gelaufen. Gerüchten zufolge soll sich der Wind an diesem Abend deutlich in Grenzen gehalten haben 😉 zusammen kamen sie auf 14 km.

Anja und Henning waren ebenfalls gestern unterwegs - hier ihr Bericht: "heute auch ein Bericht von Anja und mir.Wir sind heute morgen bei dem schönen Wetter mit dem Cabrio in den Oberharz gefahren. Von Oderbrück ging die Wanderung über den Achtermann weiter über den dreieckigen Pfahl wieder zurück nach Oderbrück rund 12 km.
tolle Strecke und Top Wetter - war ein super Urlaubstag. Hatten zwar Kambodscha geplant aber das war heute auch richtig gut."  macht zusammen 24 km

Auch Jana vom Medienteam war gestern sportlich: "Fabian und ich sind gestern je 17 Km Fahrrad gefahren von Göttingen aus Richtung Reihenhausen zum Verweilen am Wendebachstausee und heute je 5 km gejoggt um den Kiessee. Allerdings weiß ich nicht, ob Fabian dazu zählen darf. Ansonsten nur meine Kilometer 😄" Natürlich zählt Fabian dazu. Zusammen 34 km auf dem Fahrrad und 10 km auf den Füßen - super!

Finn und sein Kumpel Lysjenn waren ebenfalls gestern unterwegs. Sie sind mit dem Fahrrad aus der Rötingstraße über den Feldherrenhügel und Dreilinden weiter nach Düna und zurück. Zusammen stolze 42 km an diesem Tag!

Aus der Kategorie Fahrrad erreichte uns gestern Abend noch ein Bericht von Martina und Werner. Sie fuhren über Osterode - Düna - Hörden - Hattorf - Wulften zusammen 52 km.

Auch heute sind die ersten Berichte eingetroffen. Erfreulich, dass jemand für das Sportabzeichen unterwegs war. "Am Montag absolvierte Antje Bode die 7,5km Walkingstrecke für das Sportabzeichen. Begleitet wurde sie von Miriam Waßmann. In 52:10min Gold für das Sportabzeichen und weitere 15 km gesammelt. Wer Interesse hat, das Sportabzeichen abzulegen (selbstverständlich nach Coronaregeln) darf sich gerne melden."

Die Radfahrer Kaisel und HaJü waren heute auf Schusters Rappen unterwegs. 12 km in 2,5 Stunden. Wunderschön, aber auch etwas erschöpft von dieser ungewohnten Sportart. Unterwegs Kaja und Helma getroffen. Kaja macht mit ihrer Oma Geländetraining. Die beiden haben zusammen 6 km geschafft. Hut ab Helma 👌👌👌. Alles in Allem 30 km von den vieren.

Unsere Bilder des Tages: 

 

 

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.