TSV Schwiegershausen e.V. von 1906

Fit mit Distanz am 14.04.2020

Die Ostertage sind bereits Geschichte. Vielleicht ein willkommener Zeitpunkt, wie oftmals zum Jahreswechsel praktiziert, Vorsätze in die Tat umzusetzen. Der Vorteil zum Jahreswechsel sind zumindest die angenehmen Temperaturen. Fehlt nur noch der Wille. Unsere Aktion "Fit mit Distanz" sorgt bei vielen unserer Mitglieder bereits für entsprechende Motivation. Gebt euch einen Ruck und macht mit. Heute berichten wir euch von einem unter den Tisch gefallenen Lauf von Karfreitag, dem erneut gesichteten Osterhasen, Ostermontags-Ausflüge und natürlich auch ganz aktuelle Sportberichte. Viel Vergnügen...

Harzer Bachlauf:

Völlig untergegangen ist ein Karfreitags-Lauf von Maja. Ihr Lauf führte sie über die Uehrder Straße hinauf auf den Stadtberg, durch den Schmachtberg runter in den Hirmelk und nach Überqueren der Verbindungsstraße Schwiegershausen - Osterode den Treppenberg rauf. Den Treppenberg können wir allen Wanderern, Walkern, Läufern und Fahrradfahrern empfehlen, die gerne auf Temperatur kommen - probiert es einfach mal aus. Nachdem Maja den Treppenberg erfolgreich gemeistert hat, ist sie an der Bruck rauf und auf der Strasse am Osterfeuer vorbei den Breiten Baum runter zurück nach Hause. Nachträgliche 10 km Fit mit Distanz, die wir gerne mitnehmen.

Jonas und Erwin waren Ostermontag wandern - wie sollte es gemeinsam mit dem Wanderwart auch anders sein... Hier der Kurzbericht von Jonas zur gestrigen Wanderung: "Hallo liebes Medienteam, heute bin ich mit Wanderwart Erwin auf dem "neuen" noch geheimnisvollen S1A unterwegs gewesen. Eine sehr abwechslungsreiche Strecke hat sich Erwin hier ausgesucht, die genau 8,18 km lang ist. Mehr wird natürlich noch nicht verraten :-) Anbei zwei weitere Fotos von der Strecke. P.S.: Der gestern im Schulwald gesichtete Osterhase wurde noch von weiteren Wanderfreunden entdeckt, so die Meldungen des heutigen Tages."  Zusammen 16 km Fit mit Distanz auf einem Gewinnspielweg - aber traut niemals den hier angegebenen Streckenlängen. Jeder hier Berichtende könnte selbst scharf auf einen Gewinn sein und so selbst dem Medienteam etwas vorgaukeln. Selber wandern hält die Beine jung und sorgt für Gewissheit!

Familie Bode hat gestern die Gunst der Stunde genutzt, und den zurzeit befahrbaren Butterbergtunnel für einen Ausflug in den Raum Buntenbock genutzt. Hier der Bericht von Antje zum gestrigen Ausflug: "Hallöchen, heute haben wir - Antje, Sascha, Finn & Nicolas mit Flocke - eine kleine Wanderung um Buntenbock herum gemacht und haben 3 Stempel für unseren Wanderpass gesammelt. Zuerst waren wir zur Kuckholzklippe .. danach weiter zum Brunseck und zu guter Letzt zum BärenbrucherTeich. Es waren knapp 9 km .. also für heute 36 km von Familie Bode für Fit mit Distanz" Diesem schönen Familienausflug ist von unserer Seite nichts hinzuzufügen.

Trotz der kühlen Witterung und dem Ende der Feiertage erreichte uns auch ein ganz aktueller Bericht pünktlich zum Redaktionsschluss. Und damit enden wir, wie wir begonnen haben - zumindest bis zum Feldherrenhügel... "Ührder Str.,Rote Rieke, Gokelsberg, Auf dem Bornberg, Blosenberg, Feldherrenhügel, Kieswerk Rump+Salzmann, Ührde, Spillners Busch, Gemeindegrund, Dorster Straße"  Damit erläuft Maja für Fit mit Distanz 10 km auf und um unserem "Stadtberg"!

Alles zusammen 72 km Fit mit Distanz - Herzlichen Dank! Alle Leser möchten wir auffordern, nicht nachzulassen. Schreibt uns eure möglichst bebilderten sportlichen Aktionen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Vielen Dank! Und zum Schluss noch ein paar Schnappschüsse vom Ostermontag. Den Hasen hat leider niemand im Bild festhalten können - aber was nicht ist, kann noch werden. Viel Spaß: 

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.