TSV Schwiegershausen e.V. von 1906

TSV-Darter auch in Göttingen erfolgreich

Text: Sven Gothe

Nach dem gelungenen Saisonstart gastierte die BBDV-Mannschaft des TSV Schwiegershausen beim aktuellen Tabellendritten in Göttingen.

Das „D-Team“ des SVG musste sich nach den ersten vier Spieltagen lediglich dem verlustpunktfreien Spitzenreiter vom MTV Seesen geschlagen geben.

Schwiegershausen erwischte einen guten Start und konnte sich durch Siege von Sven Bierwirth (3:1 gg. SVG-Kapitän Sascha Vehrs), Patrick Schwab (3:1 gg. Ardit Pergjegjaj), Patrick Hanel (3:1 gg. Matthias Wieschalla) und Mirko Wills (3:0 gg. Manuel Schnee) gleich auf 0:4 absetzen. Mirko konnte in seiner Partie gleich 2 x das Maximum von 180 Punkten erzielen. Auch beide Doppel gingen nach Schwiegershausen, so dass zur Halbzeit direkt der erste Punktgewinn zu verzeichnen war. Nach einer kurzen Pause kam Sven Gothe für Sven Bierwirth ins Team. Dem Spiel sollte das aber vorerst keinen Abbruch tun. Beinahe zeitgleich konnten Sven G. (3:1 gg. Manuel) und Mirko (3:2 gg. Sascha) den Sieg perfekt machen. Damit schlichen sich aber auch langsam einige Unkonzentriertheiten in das Spiel der Schwiegershäuser. Patrick S. konnte noch ein glattes 3:0 gg. Matthias einfahren, Patrick H., der bis dahin starke Darts spielte, musste sich einem sehr gut aufgelegten Ardit geschlagen geben (0:3). Das zwischenzeitliche 1:9 wurde seitens der Göttinger lautstark gefeiert. Patrick S. und Patrick H. konnten im Doppel noch einmal überzeugen und gegen Sascha und Manuel ein souveränes 3:0 holen. Das letzte Spiel des Abends ging dann noch einmal nach Göttingen. Mirko und Sven G. konnten nicht mehr ganz an ihre vorherigen Leistungen anknüpfen, ließen zu viele Check Möglichkeiten liegen und hatten folglich mit 0:3 das Nachsehen gegen Ardit und Matthias.

Final steht damit ein starker 10:2 Auswärtssieg bei einem Gegner, der an diesem Nachmittag sicher in dem ein oder anderen Spiel unter seinen Möglichkeiten blieb.

Bereits kommenden Samstag steht das Nachholspiel des 1. Spieltags auf dem Programm, zudem wir beim DC Tritops Fuhrbach C gastieren.

Für den TSV spielten:

Sven Bierwirth, Mirko Wills, Patrick Schwab, Patrick Hanel und Sven Gothe

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.