TSV Schwiegershausen e.V. von 1906

Maja Mißling startet beim 17. ProPotsdamer Schlösserlauf 2022

Text und Bild: Maja Mißling

Am 12. Juni fand in Potsdam der 17. Schlösserlauf statt, an dem auch Maja Mißling zusammen mit vier weiteren Starterinnen und Startern, sowie zwei Supporterinnen des TVG Hattorf am Harz teilnahm.

Bereits am Freitagabend angereist, wurden bei einer geführten Radtour am Samstagvormittag die Sehenswürdigkeiten der brandenburgischen Landeshauptstadt in Augenschein genommen.

Die Startunterlagen konnten gegen Abend in Empfang genommen werden.

Pünktlich am Sonntagmorgen um 9.20 Uhr fiel bei bedecktem Himmel und schwülwarmen Wetter der Startschuss über 10 km quer durch Potsdam. Los ging es am Sportpark Luftschiffhafen, dem Olympiastützpunkt der Leichtathletik. Gelaufen wurde die Zeppelinstraße entlang zum ersten Verpflegungspunkt am Brandenburger Tor. Weiter über den Luisenplatz hoch zum Park Sanssouci. Dort am Schloss Sanssouci und am Neuen Palais vorbei über die Gontardstraße zurück zum Sportpark. Mit einer Zeit von 1:04:14 h reihte sie sich auf Platz 272  von 520 weiblichen Starterinnen ein. Im Ziel konnten dann kühle Getränke und kulinarische Köstlichkeiten genossen werden, bevor sich die Gruppe am frühen Nachmittag mit dem vom TVG Hattorf am Harz zur Verfügung gestellten Bus wieder auf den Heimweg machte. Als besonderes Erlebnis bleibt der Moment festzuhalten, an dem der erste Halbmarathonläufer (die Gruppe war etwas früher gestartet) durch ein Spalier von 10 km Läufern lief und fenetisch angefeuert wurde.

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.